Start

Wir begrüßen alle Interessierten auf der neuen Webseite des Pop Verlags Ludwigsburg. Diese Seite ist noch im Aufbau. (Noch nicht eingepflegte Inhalte finden Sie in der nicht mehr aktuellen Version der Verlagswebseite.)

 

NEUERSCHEINUNGEN 2017

Mika Alexidse: Man spricht nicht über den Tod

978-3-86356-172-7

György Mandics / Zsuzsanna M. Veress. Aus den Aufzeichnungen von János Bolyai

978-3-86356-148-2

Uli Rothfuss: trinken dich. und worte neu erfinden.

978-3-86356-160-4

Micho Mossulischwili: Schwäne im Schnee

978-3-86356-170-3

Albrecht Schau: Vom Stöhnen des Leibes

978-3-86356-164-2_A

Guram Assatiani: So liebte man in Georgien

978-3-86356-169-7_A

Kira Iorgoveanu-Mantsu: Curnicea

978-3-86356-166-6_A

Traian Pop Traian & Liviu Tulbure: Bleierne Flügel

978-3-86356-168-0

Regine Kress-Fricke: Pfeile im Herzen und die Klinge am Hals. Germaine de Staël, die große Liebende und Kämpferin

978-3-86356-154-3_A

Theo Breuer: Zischender Zustand. Mayröcker Time.

978-3-86356-152-9_A

Johann Lippet: Wegkreuze

978-3-86356-180-2_A

Winzige Freunde. Vier georgische Märchen und eine Geschichte von Niko Lomouri für die jüngsten Leser

978-3-86356-162-8_A

Anneliese Merkel: Käme ein Wort. Gedichte. Mit vier Arbeiten von Ilse Hehn

978-3-86356-161-1_A

Bernd Kebelmann:Blind Date mit Ägypten

978-3-86356-153-6_A

Arzu Demir: Urbild, Abbild und die Wesen im Garten

978-3-86356-157-4_A

 

 

 

 

 

 

 

 

T. A. Wilrode: Fliege Cuba und andere Abenteuer

978-3-86356-146-8_A

Ursula Teicher-Maier: Von dem oder der Algarve

978-3-86356-151-2_A

Rainer Wedler: Stiftorgel

978-3-86356-190-1_A

Charlotte Ueckert: Die Fremde aus Deutschland

978-3-86356-159-8_A

Steliana Huhulescu: “Parallelwelten”

978-3-86356-158-1_A

Matthias Kehle: „Fundus / Stoc“

978-3-86356-149-9_A

Imre Török: Die Königin von Ägypten in Berlin

Helga König im Gespräch mit dem Schriftsteller Imre Török über seinen Roman „Die Königin von Ägypten in Berlin“

978-3-86356-150-5_A

Johanna Anderka: „DIE WIRKLICHKEIT DER BILDER“

978-3-86356-147-5_A

Barbara Zeizinger: „Wenn ich geblieben wäre“

978-3-86356-179-6_A

Norbert Sternmut: „TOTENTANGO“

978-3-86356-145-1_A

Daniel Bănulescu: „Der Teufel jagt nach deinem Herzen“

978-3-86356-178-9_A